Ich höre immer "Digitalisierung".

Bei uns sieht man sie sogar

Sich in andere hineinversetzen. Und mit allen Fasern verstehen, was das Gegenüber wirklich braucht. Das haben wir raus. Wir müssen unsere Empathie nicht erst anschalten. Sie liegt uns im Blut. Klar: Unser Job kostet Kraft und manchmal stoßen wir dabei echt an unsere Grenzen. Aber wenn es anstrengend wird, atmen wir durch und packen’s an. Sie auch? Dann bewerben Sie sich als

Sachbearbeiter*in in der Leistungsabrechnung /Debitorenmanagement (m/w/d)

für unseren Standort Samariterstiftung – Hauptverwaltung in Nürtingen

* Bei uns zählt Gespür. Nicht Geschlecht.

Die Stelle ist unbefristet

Beschäftigungsumfang: Vollzeit oder Teilzeit

Als unsere Expert*in für die Leistungsabrechnung im Bereich Eingliederungshilfe und Altenhilfe erfassen Sie alle relevanten Daten und erstellen die Abrechnungen für die unterschiedlichen Leistungsträger und unsere privaten Kunden. Sie sind Ansprechpartner*in für externe und interne Kunden in Bezug auf Rechnungsstellungen sowie deren gesetzlichen und vertraglichen Grundlagen. Darüber hinaus sind Sie für den Mahnprozess „Ihrer“ Einrichtungen und der dazugehörenden Kontenpflege verantwortlich und unterstützen zudem das Forderungsmanagement bei den monatlichen Mahnungen.

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und/oder einschlägige Berufserfahrung mitbringen,
  • über IT-Affinität verfügen und einen routinierten Umgang mit EDV-unterstützten Prozessen haben,
  • durch Ihre Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Arbeit unserer Häuser, Einrichtungen und Dienste leisten möchten,
  • eine positive Einstellung gegenüber unserem diakonischen Auftrag mitbringen,
  • über echtes, tiefes Interesse am Menschen verfügen,
  • feine Antennen für Ihr Gegenüber besitzen,
  • den Anderen immer als Ganzes sehen, mit allem, was dazugehört,
  • in Lösungen denken und anpacken können.

Sie finden bei uns

  • einen modernen Arbeitsplatz mit einem sehr gut eingespielten Team
  • eine Arbeitgeberin, der die Balance von Beruf und Familie wichtig ist
  • Möglichkeiten des flexiblen Arbeitens
  • Kollegen*innen, die in Lösungen denken und zusammenarbeiten
  • ein Umfeld, in dem wir offen und frei heraus sagen, wenn uns etwas nicht passt
  • eine Atmosphäre, in der Sie reflektieren und nach vorne denken können

Diese Benefits gibt's oben drauf.

Standort

Samariterstiftung – Hauptverwaltung
Schlossweg 1
72622  Nürtingen

Zur Hausseite