Benefits & Vergütung

Mitarbeiter*innen der Samariterstiftung erhalten eine attraktive und leistungsgerechte tarifliche Vergütung, da die Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (AVR-Wü) Anwendung finden, welche an den öffentlichen Dienst – den TVöD angelehnt sind.

Tarif

  • 39 Stunden/Woche, (ausgenommen AVR-Wü/BT-K)
  • transparente tarifliche Eingruppierung
  • zuverlässige Gehaltszahlung
  • regelmäßige Tariferhöhungen
  • Gehaltsentwicklung über Stufenaufstiege gemäß
    Tarifvertrag
  • Jahressonderzahlung im November (ausgenommen AVR-Wü/BT-K)
  • Leistungsentgelt im Januar
  • Jubiläumszuwendungen
  • Abschlussprämie für erfolgreich abgeschlossene Ausbildung
  • Anrechnung von Vorbeschäftigungszeiten

Arbeitszeit & Arbeitszeitmodelle

  • Zeitzuschläge nach Tarif (Nacht, Wochenende, Feiertag…)
  • Abbau von Mehrarbeit durch Freizeitausgleich oder Auszahlung
  • Teilzeitmodelle
  • Rahmendienstplan (in der Einführungsphase)
  • geteilte Führungsstellen (Jobsharing)

(Zusatz-)Urlaub & Freistellung

  • 30 Tage Urlaub
  • ggf. Zusatzurlaub für Nacht-, Wechselschicht- und Schichtarbeit
  • Arbeitsbefreiung für bestimmte persönliche Anlässe (z.B. 25-jähriges Jubiläum oder Geburt eines Kindes)
  • arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember, soweit es betriebliche bzw. dienstliche Verhältnisse  zulassen

Sozialleistungen & Altersvorsorge

  • Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgungskasse; Zeiten von Vorarbeitgeber*innen aus dem TVöD
    können angerechnet werden)
  • Freiwillige Entgeltumwandlung bei der ZVK oder
    Allianz möglich
  • Entgeltfortzahlung bei Krankheit, darüber hinaus Krankengeldzuschuss je nach Beschäftigungszeit
  • Arbeitgeberinnenzuschuss für vermögenswirksame
    Leistungen

Sonstige Leistungen & Zahlungen

  • VVS-Firmenticket; monatlicher Zuschuss von 10 € durch die Samariterstiftung und 10 % durch die VVS
  • kleine Geburtstagsgeschenke
  • Feierlichkeiten für die Mitarbeiter*innen (z.B. Weihnachtsfeiern)
Freie Stellen

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Krieg
Personalgewinnung

Schlossweg 1
72622 Nürtingen

Telefon 07022 / 505290
Rückfragen gerne per
E-Mail